Die kreative Anwendungsmöglichkeiten für bambuista Bienenwachstücher

Die kreative Anwendungsmöglichkeiten für bambuista Bienenwachstücher

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Bienenwachstücher sind ein revolutionäres Produkt, das sich ganz einfach für fast alles wofür wir bisher Alu-oder Frischhaltefolie benutzen haben, verwenden lässt. Wir stellen euch ein paar Möglichkeiten vor: und das alles ganz ohne Müll und Plastik, da sie waschbar und wiederverwendbar sind.

1. Zum Verpacken vom angeschnittenen Gemüse, Obst oder Brot

Die Tücher lassen sich mehrfach verwenden, ob zum Aufbewahren von einem halben Apfel, Avocado, Zitrone und co. oder für Sandwiches und Jausen. Die Größen S und M eignen sich am besten zum Frischhalten oder Verpacken für Unterwegs.

was soll ich kochen

2. Abdecken von Schüsseln

Salat, Suppe oder die Reste vom Mittagessen kannst du mit dem Tuch ganz einfach abdecken und somit vermeiden, dass sie austrocknen oder verderben. Durch ein leichtes Drücken gegen den Rand der Schüssel für ein paar Sekunden wird das Bienenwachstuch durch deine Handwärme geschmeidig und wird so perfekt an die Form der Schüssel angepasst und fixiert. bambuista Tipp: Größen M und L eignen sich am besten dafür.

bees wax wrap

3. Snacks, Kuchen, frische Beeren und co.

Die Tücher lassen sich leicht in einen kleinen Beutel falten wo Du dann deine Brezeln, Nüsse oder frische Trauben für to-go aufbewahren kannst. Du kannst alle drei Größen (S, M und L) falten, um jede Art von Snack verpacken zu können. Besser für die Umwelt und letztendlich auch billiger! Praktisch, oder?

Jause

4. Ein Stück Seife oder Shampoo-Riegel wickeln

Bienenwachstücher sind auch ein guter Reisebegleiter, denn sie halten dicht und sorgen somit dafür, dass Deine Kleidung nicht feucht und schaumig vom Shampoo wird. Sie nehmen so gut wie keinen Platz in Deinem Rucksack und sind auf jeden Fall eine bessere Option für die Aufbewahrung als eine Plastiktüte.

5. Die Oberseite der Einmachgläser abdecken

Wie oft ist der Deckel von Deinem Einmachglas verschwunden und du hattest keinen anderen um deinen Glasbehälter zuzumachen? Die bambuista Wachswickel sorgen für einen dichten Verschluss und bewahren den Inhalt. bambuista Tipp: um die Seiten abzudichten eignet sich am besten die Größe L.

Tupper ware

6. Flaschen, Karaffen oder Essen beim Picknicken abdecken

Mach dein Picknick angenehmer! Die Tücher sorgen für eine wasserdichte Versiegelung und dafür dass, Dein Essen im Freien noch schöner wird! Außerdem wird so vermieden, dass Insekten in Deine Getränke reinkommen.

Frischhaltefolie

7. Blumenstrauß einwickeln

Mit Deinem großen Wrap kannst Du ab jetzt auch plastikfrei Blumen einkaufen! Einfach Dein Wrap mitnehmen und statt Deinen Blumenstrauß mit Papier oder Plastik einzuwickeln, benutze eine umweltfreundliche Alternative, die außerdem einen passenden Design hat – Hint: Größe L

8. In einen Strohhalm rollen

Dafür ist am besten das kleinste Tuch geeignet. Sie sind vielleicht nicht für diese Aufgabe am besten geeignet, sind aber dafür sehr leicht zu reinigen. Einfach ausrollen und mit lauwarmem Wasser und je nach Bedarf etwas Öko-Spül Mittel reinigen.

9. In einen Trichter rollen um Glasbehälter zu füllen

Wenn Du keinen Trichter in Deiner Küche hast, kannst Du Dein Bienenwachstuch in Trichterform rollen um die Behälter zu befüllen.

küchenhelfer set

10. Als Brotbeutel verwenden

Statt eine Papiertüte für ein paar Minuten zu verwenden um das Brot von der Bäckerei nach Hause zu bringen, kannst Du Deine Wachsfolie zur Bäckerei mitnehmen und somit den Abfall noch weiter reduzieren. Kleinere Größen eignen sich ideal für Brötchen oder Gebäck und die Größe L für Brot.

Brotdose bambus

11. Zum Öffnen eines Glasbehälters verwenden

Deckel der Behälter bleiben immer wieder stecken. Ab jetzt musst Du sie nicht mehr unter dem heißen Wasser halten oder andere Tricks benutzen, denn glücklicherweise sind Bienenwachstücher klebrig genug um den Deckel und Deine Hand zusätzlich festzuhalten bis er geöffnet wird!

Schreibe einen Kommentar